Zum Inhalt springen

Erster Gedankenschnippsel: Lange Nacht des Bloggens

Dies ist nur ein erste Gedankenschnipsel zu einer Idee.

Im Dezember sind die Nächte lang. Warum das nicht nutzen. In meinem Blog sollte ich endlich mal ein paar Dinge tun, wie z.B. die Hilfeseiten, die „Über mich“ Seiten,… ergänzen. So wird sicherlich bei einigen etwas in der Schublade stecken, dass sie in ihrem Blog immer schon machen wollten. Allein rauft man sich dazu aber nie auf. Da hilft manchmal die gegenseitige Anregung, das gemeinsame Tun.

Also warum sich nicht an einem Freitag oder Samstag abend treffen und gemeinsam die „Lange Nacht des Bloggens“ veranstalten. Am eigenen Blog arbeiten, vielleicht auch Artikel schreiben, von anderen Ideen holen und selbst für andere entwickeln,… Dazu gibt es sicherlich noch viel andere Ideen.

Weiteres folgt…

16 Kommentare

  1. Gute Idee. Bin dabei, wenn es sich terminlich ausgeht.
    Location? Raum D oder Metalab würden sich anbieten, oder?

    • Werde in Bälde die Terminsuchmaschine anwerfen damit wir den besten Termin finden.
      Metalab hapert ein wenig mit Barrierefreiheit. Zu Raum D werde ich mal nachfragen. Wir brauchen ja nur Sessel, Tische und viele Steckdosen 🙂 Equipment muss jedeR selbst mitbringen.

    • Ich würde sagen, bis der/die letzte nach Hause geht 🙂
      Vor Mitternacht sollte das Ganze sicherlich nicht zu Ende sein.

  2. Falk Falk

    Und diejenigen, die nicht da sind könnten ja über einen Messanger „zugeschaltet“ werden. Twitter wäre zwar auch eine Möglichkeit, aber nicht jeder hat diese modernen und komischen Kommunikationsmittel bei der Hand ;-).

    • Wäre natürlich interessant, wenn die „Lange Nacht..“ an mehreren Orten statt finden würde und wir uns – wie auch immer – vernetzen.

  3. Sehr gute Idee, als Unterstützerin bin ich auf jeden Fall dabei, Teilnahme hängt vom Termin und Ort ab, in Rauchschwaden möchte ich nicht versinken, die ganze Nacht, kann ich nur von meinerseite sagen;)

    • Danke.
      Ort und Zeit werde ich alsbald zu koordinieren versuchen.
      Rauchfrei ist klar – wer rauchen will, geht raus. Und die ganze Nacht wäre auch mein Motto 🙂

  4. Wirklich eine tolle Idee. Wenn Du willst helf ich gern mit beim Organisieren. Sollte auf jeden Fall bis in den Morgen dauern!-)

  5. georg schober georg schober

    klingt sehr verlockend. wenn es sich zeitlich ausgeht bin ich sehr gerne dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.