Zum Inhalt springen

Austrian Android Developers Day

Am 7. Mai, später nachmittag, findet der erste „Austrian Android Developer Day“:http://www.mobileblogger.at/a2d2/ statt. Passend zum Robotermaskottchen von Googles Betriebssystem heißt die Veranstaltung abgekürzt a2d2 (wer Ähnlichkeiten erkennen mag, erkenne sie… 😉Die Veranstaltung ist eine kleine Mischung aus Fachvorträgen und ein wenig Barcamp – siehe das Programm auf der „a2d2 Website“:http://www.mobileblogger.at/a2d2. D.h. jedeR TeilnehmerIn kann – soweit ersichtlich und sicherlich soweit Platz und Zeit – auch eine Session rund um das Thema Android anbieten.

Veranstalter des Events ist die T-Mobile Austria – Kooperationspartner sind Austroid (Initiative der drei Österreichischen Google Android Developer Challenge Finalisten), Salzburg Research und die FH Hagenberg.

Nachdem auch Nichtdeveloper daran teilnehmen können, habe ich mich doch glatt mal angemeldet. Denn Android an sich wird sicherlich noch spannend, da es sich langsam auch in „andere Bereiche“:http://futurezone.orf.at/stories/1503750/ ausbreitet.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich, die Plätze sind begrenzt. Die angemeldeten TeilnehmerInnen sind mit Namen und ev. Website auf der a2d2 Website ersichtlich.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.