Zum Inhalt springen

Nur ein Blog BesucherInnenzahlen 2008

„Kollermedia.at“:http://www.kollermedia.at ruft alle österreichischen Blogger auf „ihre BesucherInnenzahlen für 2008“:http://www.kollermedia.at/archive/2009/03/30/osterreichische-blog-besucherzahlen/ zu nennen. Für die einen ist das wichtig um Werbung zu generieren, für die anderen um zu wissen, wie wichtig ihr Blog ist und für… Nun, für mich ist es einfach interessant, wie Blogs in Österreich so stehen, welche Reichweite sie haben und damit auch ein wenig (mit Betonung auf „wenig“) welche Relevanz Blogs haben (könnten). Daher mache ich mit.Wobei ich ich glaube, dass die wirklich spannenden Blogs in der Liste nicht auftauchen werden. Denn einerseits gibt es den berühmten „Long Tail“:http://de.wikipedia.org/wiki/The_Long_Tail und auf der anderen Seite, diejenigen Blogger, die sich fernab von Web 2.0, Marketing,… Themen bewegen. So lese ich von Strickmusterblogs, Hundezüchterblogs, etc. die wahrscheinlich in ihren LeserInnenzahlen, der Anzahl an Trackbacks und Kommentaren viele andere Blogs in den Schatten stellen. Wobei man es nicht oft genug schreiben kann: Die Anzahl der BesucherInnen ist relativ. Für die einen sind 5 LeserInnen ein Ansporn und der Austausch mit diesen mehr als Anregungen weiter zu bloggen. Wenn dem so ist, dann ist es gut so…

Aber was soll´s. Trotz aller Unterschiedlichkeiten ist eine solche Liste interessant. Daher nachfolgend die gewünschten Zahlen für „Nur ein Blog“ für das Jahr 2008.

* Website URL: https://nureinblog.at
* Visits: 115.535
* Absolute Unique Visitors: 103.745
* Pageviews: 167.162

Interessant ist, dass im Schnitt meiner BesucherInnen auf 1,45 Seiten verweilten. Bei „helge.at“:http://www.helge.at sind es über 2 Seiten. Das könnte unterschiedliche Erklärungen haben:

* Viele BesucherInnen kommen über Google, landen auf einem Artikel – entweder ist er der Richtige oder der Falsche für Sie – und gehen dann wieder.
* Auf der Artikelseite gibt es zu wenig Anreiz noch weitere Artikel von mir zu lesen bzw. finden sich die BesucherInnen nicht zurecht.
* …

Daher noch ein wenig mehr Statistik (alles über Google Analytics)

Zugriffe kamen über
* Suchmaschinen 97.926,00 (84,76 %)
* Verweisende Websites 10.811,00 (9,36 %)
* Direkte Zugriffe 6.797,00 (5,88 %)

Es wäre interessant für mich, ob das ein typischer Schnitt ist, oder ob andere BloggerInnen ganz andere Verteilungen haben.

Nun immerhin 10,5 Prozent der BesucherInnen kommen mehr als einmal und 6,5 Prozent mehr als zweimal auf mein Blog. Rund 450 BesucherInnen kamen mehr als 200mal wieder, dürften also die treuesten StammleserInnen (soferne Google Analytics wirklich alle Bots etc. ausfiltert) meines Blogs sein. Wobei dabei natürlich diejenigen nicht erfasst sind, die Nur ein Blog allein über ihren Feedreader lesen.

Daher zum Schluss ein Dank an alle, die mein Blog mehr oder minder regelmäßig besuchen bzw. lesen. Danke auch für eure Kommentare und Anregungen. Das ist mehr als das Salz in der Bloggersuppe.

2 Kommentare

  1. Ich bin zwar kein Österreicher, aber als Vergleichszahlen:

    * 77,76 Prozent Suchmaschinen
    * 14,58 Prozent Verweise
    * 7,66 Prozent direkt

    Etwa 5,08 Prozent der Verweise kommen übrigens von Dir 🙂 Ich habe 1,57 Seitenzugriffe pro Besucher verzeichnet, und die absoluten Visits etc. pp. bleiben mein Geheimnis 😉

    • Geheimnisse müssen sein 😉

      Danke für deine Vergleichszahlen. Über yellowled.de kamen übrigens 296 Besuche auf mein Blog.

      Freut mich, dass ich auch deinem Blog BesucherInnen bringen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.