Zum Inhalt springen

Accessibility Stammtisch zur BIENE

Am 25. Februar 2009 gibt es den „15. Accessibility Stammtisch“:http://www.einfach-fuer-alle.de/biene-2008/. Grosses Thema ist diesmal die „BIENE“.

Was die BIENE ist, lesen wir am Besten auf der Website der Aktion:

bq. Seit 2003 prämieren die Aktion Mensch und die Stiftung Digitale Chancen die besten deutschsprachigen barrierefreien Angebote im Internet mit einer BIENE. BIENE steht für »Barrierefreies Internet eröffnet neue Einsichten«, aber auch für Kommunikation, gemeinsames Handeln und produktives Miteinander. Über 1.000 Unternehmen und Organisationen, Behörden und Ministerien, Städte und Gemeinden sowie Vereine und Verbände aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol haben sich bislang mit Webseiten am Wettbewerb beteiligt – allein 2008 wieder 340. Mehr als 60 Anbieter – große Namen ebenso wie Betreiber kleinerer Webseiten – haben bisher eine BIENE gewonnen.

Auch wenn Barrierefreiheit keine Grenzen kennen soll, so ist es doch erfreulich, dass einige österreichische EinreicherInnen Preise bei der BIENE 2008 gewonnen haben.

Daher berichtet neben Martin Ladstätter, als einer der Jurymitglieder, auch Michael Stenitzer, wienfluss.net, über seine Erfahrungen als zweifacher BIENE Gewinner.

Mehr Infos über den Stammtisch gibt es auf „accessible media“:http://www.accessiblemedia.at/aktuelles/2009/02/12/einladung-zum-15-accessibility-stammtisch/. Der Eintritt ist frei, Anmeldung aber erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.