Zum Inhalt springen

BarCamp Klagenfurt: Twittertrain und iCamp

Nun ist es fix. Ich fahre zum BarCamp Klagenfurt (7. und 8. Februar 2009).

Twittertrain

Nachdem Zugfahren einfach unstressiger als Autofahren ist, steige ich am Freitag, den 6. Februar 2009, um 12:23 Uhr in den Zug von Wien Südbahnhof nach Klagenfurt (Ankunft 16:21 Uhr). Heinz Grünwald hatte gleich die Idee eines „Twittertrain“. Wer mag ist herzlich eingeladen mit mir/uns mit zu fahren und eventuell auch mehr oder minder heftig zu twittern.

Zur „Koordination“ (außer ihr entscheidet erst spontan am 6. Februar) tragt bitte auf der Anmeldungsseite des BarCamp Klagenfurt neben eurem Namen noch „TwitterTrain Wien-Klagenfurt“ ein.

iCamp

Nachdem es bei einigen der letzten BarCamps interessante Sessions rund um das iPhone gab, würde ich mich für dieses Barcamp eine ebensolche wünschen. Ich selbst möchte diesmal mit „leichten Gepäck“ fahren und daher aus dem Barcamp Klagenfurt ein iCamp für mich machen. Das bedeutet:

  • Kein Note- oder Netbook im Gepäck
  • Das iPhone ist das einzige elektronische Gerät im Einsatz

Mit diesem möchte ich u.a.

  • auf 12seconds Beiträge veröffentlichen
  • twittern
  • bloggen (zumindest abendliche Kurzberichte)
  • meine Notizen in den einzelnen Sessions machen
  • eventuell Audio Interviews führen
  • fotografieren (auch Schnappschüsse können einen Dokumentationswert haben 😉

Ich bin neugierig, wie gut das iPhone zumindest einige Funktionalitäten eines Note-/Netbooks ersetzen kann. An meiner LeserInnen mit iPhone Erfahrung: Habe ich noch Punkte vergessen, die beim Barcamp mittels iPhone lösbar/machbar sind? Gerne würde ich auch eine Präsentation damit durchführen, aber dazu muss ich noch Ansätze suchen (jailbreaked gilt aber nicht).

15 Kommentare

  1. Man kann mit dem AV Kable von Apple (nur mir dem orginalen, scherzhafte Selbsterfahrung) Fotos und Videos herzeigen d.h. man könnte Slides als jpg’s exportieren oder Quicktime und auf dem Beamer präsentieren, aber die Qualität hm… wäre sehr praktisch.

    Links dazu:
    „Ideas about Showing PowerPoint Presentations on iPhone“:http://itknowledgeexchange.techtarget.com/business-presentation/ideas-about-showing-powerpoint-presentations-on-iphone/

    „Using iPod & iPhone Video Out: Background and In-Depth Review“:http://www.appleinsider.com/articles/07/12/20/using_ipodiphone_video_out_background_and_in_depth_review.html&page=3

    „iPod and iPhone: TV out support“:http://support.apple.com/kb/HT1454

    • Immerhin. Danke für die Linktipps. Apple hat da noch einige Entwicklungsmöglichkeiten 🙂

  2. liebe robert, einfach danke dass du die organsiation übernimmst!
    bin dabei!

    • Freut mich. Der „Organisationsaufwand“ ist wohl nicht so groß. Ich schreibe kurz vorher nochmals Uhrzeit und Treffpunkt auf und das war es.
      Oder sollten wir vorsorglich Plätze reservieren?

      • karola riegler karola riegler

        naja, vielleicht ein paar tage vorher… und mal sehen was die seite der öbb vermeldet, meistens sagen die eh, dass man reservieren soll, weil starker reisetag usw… freu mich schon.

      • Ich finde ja Plätze reservieren gut! Und als Nicht-Vorteilscard-Inhaber finde ich auch ein Gruppenticket der Bahn gut, kann mich gerne darum kümmern und wir (aktuell 5-6) paypalen uns zusammen!? Ich nehme an der Twittertrain zurück geht am Sonntag gg. 18 Uhr?

        Wos sogts?

  3. schließe mich an und freu mich schon auf eine lustige Zugfahrt 🙂

  4. max max

    freue mich auf den twittertrain!

  5. Das wird ja eine richtig illustre Runde im Twittertrain 🙂 Danke an Fabian für eine etwaige Organisation eines Gruppentickets. Ich wäre dabei.
    Näheres können wir ja über (Facebook)Mail abklären.

  6. Bei Ed Wohlfahrt finde ich das Logo des Barcamp Klagenfurt. Schaut gut aus. Im Barcamp Wiki finden sich schon fast 60 TeilnehmerInnen, die zwei interessante Tage und Abende versprechen. Der Twittertrain wird eine nette Runde von TwittererInnen auf d

  7. Vor kurzem schrieb ich über die Idee eines Twittertrain zum Barcamp Klagenfurt. Nun sind wir schon 6 bis 8 Personen, die gemeinsam am Freitag, den 6. Februar 2009, vom Wiener Südbahnhof gemeinsam gegen Süden fahren. Plaudern, fachsimpeln, twittern, iPhon

  8. Hi Robert..mit welcher App machst du denn Videos mit dem iPhone? liebe grüße dani aka zuckerwatte

    • Habe ich irgendwo etwas von Videos geschrieben? Meinst du vielleicht 12seconds? Da gibt es eine interessante Applikation, über die ich eh schon immer schreiben wollte. Statt einem Video nimmt man drei Fotos hinterlegt das Ganze mit einer Audioaufnahme und hat dann eine Art Präsentation. („Beispiel“:http://12seconds.tv/channel/roblen/62837)

      Oder hast du etwas anderes gemeint?

      • ok..da war wohl der wunsch vater des gedankens oder so. das mit 12 seconds kenn ich eh. ich dachte, es gäbe eine video app. eine richtige 🙂

        • 😉
          Wäre fein. Und wäre ich der erste der darüber berichtet, müsste sich mein Webhoster wohl anschnallen 🙂

          Aber bei Apple darf man immer hoffen… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.