Zum Inhalt springen

del.icio.us relaunched

Der Titel könnte auch heissen aus „del.icio.us“:http://del.icio.us wird „delicious.com“:http://delicious.com. Der Social Bookmarking Dienst hat nicht nur seine URL geändert sondern nach langer, langer Zeit auch einen Relaunch hingelegt.

Das Design wirkt moderner (wie immer eine Geschmacksfrage) aber weiterhin nicht überlegen. Ich bin erst 5 Minuten unterwegs. Was mir auf den ersten Blick auffiel ist, dass

# nun auch angezeigt wird, wann ich einen Link gespeichert habe und
# die häufigsten Tags – sprich die Tags die ich am häufigsten Links zugeteilt habe – sich in einer eigenen Liste wieder finden.

Eine eigene „Whats New Liste“:http://delicious.com/help/whatsnew verrät aber noch mehr.

Der Relaunch ist für mich auch Anregung meine ganze Linksammlung ein wenig durchzusehen. Denn oft speichere ich Links und greif dann nie wieder auf diese zu…

4 Kommentare

  1. Robert, der letzte Satz trifft den Nagel auf den Kopf! Was hab ich nicht schon alles vermeintlich Unentbehrliche auf delicious gespeichert und nie wieder darauf zurückgegriffen…

    • Danke 😉
      Aber meine Hoffnung ist zumindest, dass die Links für andere eine Hilfe und Inspiration sind 🙂

  2. Gibt es denn jetzt eine Funktion zum Linkchecken? Das hat mich immer von einem Umstieg abgehalten, da mein lokler Bookmark-Manager dies beherrscht.

    • Mir wäre nichts aufgefallen. Aber wer weiß, muss ich mal durchforsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.