Zum Inhalt springen

Sommer-Kreativ- und Schreibworkshop

Ein wenig unbezahlte Werbung. Petra Öllinger vom Duftenden Doppelpunkt veranstaltet zwei „Sommer-Kreativ- und Schreibworkshops“. Ähnlich dem Photowalk wird gemeinsam gegangen und Ideen gesammelt – nur diesmal nicht nur mit Fotoapparaten. Aus diesen Ideen soll danach noch ein zweiter kreativer Schritt entstehen. Klingt spannend. Leider habe ich keine Zeit. Aber wer immer Interesse hat:

Das Thema des diesjährigen Sommerworkshops lautet: Schräge Schriften – eine andere Lese- und Schreibart von Wien. Wir stromern durch die Straßen von Wien und sammeln mithilfe von Papier, Blei- und Farbstift, Kugelschreiber und Kamera Ideen für unsere Texte. Wir begeben uns auf die Suche nach schrägen Hausfassaden-Schriften, Geschäftsnamen, Wand-Sätzen, Auslagen-Beschriftungen und fragen: Wer und was steckt hinter Poldi Beck? Heißen alle Frisiersalons Olivia?“. Oder „Wie schnell ist ein flottes Hemd?“. Nach unseren Streifzügen ver- und bearbeiten wir unsere Sammelstücke, lassen uns inspirieren zu Texten, Bildern und eigenen schrägen Schriften.

Datum: Montag 30. Juni 2008 und Dienstag 1. Juli 08 sowie Montag 7. und Dienstag 8. Juli 08

Alles weitere beim Duftenden Doppelpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.