Zum Inhalt springen

Blog-Vorsätze 2008

Das Ende des Jahres naht und damit beginnt auch die Zeit der Vorsätze, die man sich für das neue Jahr nimmt. Sollte man zwar nicht tun, aber nehmt nachfolgendes als Prognose, als Möglichkeit, was 2008 für ein „Nur ein Blog“ Jahr werden könnte. Gemeinsam lassen wir uns überraschen wie es dann doch anders wird…

Nachdem ich 2007 mit dem „Nur ein Blog Accessibility Projekt“ begonnen habe werde ich dieses 2008 fortsetzen. Nach dem sammeln von Knowhow heißt es die Änderungswünsche und -notwendigkeiten zu definieren und umzusetzen. Dazu wird auch ein neues Template dienen, dass mit Anfang 2008 hoffentlich seinen Dienst aufnehmen wird.

Die Idee des WebPlausch wird mich sicherlich weiter beschäftigen, insbesondere die Frage, wie man andere dafür begeistern und informieren kann. webplausch.info wird dazu über die Plattform mixxt angeboten und somit verstärkt „Social Network“ Funktionalitäten erhalten.

Web 2.0 und Web 3.x wird weiterhin Thema bleiben. Ob ich meine Aktivitäten auf Facebook noch ausbaue oder ganz neue Schritte setze wird sich weisen. Meine Idee wäre es mein Blog selbst stärker noch zu vernetzen – siehe mein Diskussionsbeitrag im S9y Forum.

Um mein Blog muss ich mich sowieso wieder mehr kümmern. So werde ich wohl einiges am Aussehen herumfeilen und auch da und dort das Angebot noch erweitern. So fehlen mir ein paar Seiten rund um meine weitere Aktivitäten im Netz, bessere Hinweise zu Downloads und Links und einiges mehr. Damit kann ich mich gleichzeitig auch wieder mehr meine Lieblingsblogsoftware [[Serendipity|Serendipity/S9y]] widmen.

Nun, das sind wohl genug Vorsätze für 2008. Das ich weiterhin Artikel zu Themen bloggen möchte, die mich interessieren, ist wohl selbstverständlich. „Nur ein Blog“ wird auch 2008 ein Mehr-Themen-Blog bleiben.

Was sich hoffentlich nicht verändern wird ist das Interesse und die Einbindung meiner LeserInnen. Eure Kommentare, eure Ideen und Anregungen sind das Salz in der Blogsuppe, das hoffentlich auch 2008 nicht ausgehen wird.

Ansonsten bedeutet „bloggen“ sich auf Neues einzulassen und sowieso immer gewahr sein, dass sich die spannenden Themen nie ganz planen lassen 🙂

4 Kommentare

  1. Hallo Robert,
    dies sind ja einige Vorsätze für das neue Jahr. Ich werde mir immer wieder auf deiner Seite Informationen für die „Bloggerszene“ holen.
    Schöne Weihnachtsfeiertage und ein spannendes neues Jahr 2008.
    Gruss schlagloch.

    • Einerseits sind es viele Vorsätze, andererseits fließt vieles von dem in das andere über.
      Freut mich, dass mein Blog ein Informatiosmedium für dich geworden ist. Diesem Anspruch weiterhin gerecht zu werden solle ich wohl die größte Anstregungen widmen.
      Auf ein spannendes Web-Jahr 2008.

  2. bed bed

    Vorsätze werden eh immer gebrichen, also mache ich mir erst gar keine 🙂

  3. Vor zwei Tagen sind mir wieder meine Blog-Vorsätze 2008. Nachdem ich nunmehr rund 3 Monate noch für eine Umsetzung hätte blicke ich hiermit zurück und voraus. Wie schaut es mit den einzelnen Vorsätzen aus? Vorsatz 1: Relaunch und mehr Accessibility

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.