Zum Inhalt springen

Live Event zur Accessibility Blog Parade

Live Event zur Accessibility Blog Parade

Die Accessibility Blog Parade geht weiter – diesmal aber nicht über Weblogs, sondern ganz live – sozusagen im „real life“. Denn am 29. November gibt es den Live Event zur Accessibility Blog Parade.

Blogger wie meiner einer werden ihre Blogbeiträge mit Leben erfüllen und vorführen wie man Websites ohne Maus bedienen kann, ein Textbrowser für „Second Life“ funktioniert oder wie man den Versuch startet sein Weblog auf Barrierefreiheit zu trimmen (der noch längst nicht beendet ist).

Natürlich wird auch gefeiert – nämlich eine wunderbare, vielfältige Accessibility Blog Parade.

Veranstaltet wird das ganze von meinen Paraden Kolleginnen vom MAIN_blog. Die weiteren Informationen sowie das Programm gibt es daher auch im dortigen Beitrag zum Live Event.

5 Kommentare

  1. Weiter über Barrieren im Netz
    Schnell sind sie vergangen, die insgesamt 33 Tage der Accessibility Blog Parade 2007. Für manche zu schnell, denn ganz bestimmt wird noch der eine oder andere Beitrag eintrudeln. Auch weitere Kommentare zu den zi…

  2. Am 29. November veranstaltet Mainweb im Wiener Mumok die Abschlussveranstaltung zur Accessility-Blogparade. Neben dem Face-to-Face Kennenlernen stehen spannende Vorträge zum Thema Barrierefreiheit am Programm.

  3. Beim Live Event zur Accessibility Blog Parade am nächsten Donnerstag werde auch ich etwas präsentieren, nämlich den Werdegang meines „Nur ein Blog Accessibility Projekts“ (und ein bisschen den der Blog Parade selbst).

    Vor einiger Zeit habe ich schon

  4. Beim Live Event zur Accessibility Blog Parade am nächsten Donnerstag werde auch ich etwas präsentieren, nämlich den Werdegang meines „Nur ein Blog Accessibility Projekts“ (und ein bisschen den der Blog Parade selbst).

    Vor einiger Zeit habe ich schon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.