Zum Inhalt springen

Überlegung zu einer neuen Kategorie „Lexikon“

Eine neue Kategorie namens "Lexikon" zu schaffen ist nur eine rudimentäre Idee, die ich hiermit öffentlich weiterdenken möchte.

Zur Ausgangslage: Ich habe in meinem Blog Begriffe, Personen,… auf die ich immer wieder verweise. Beispiele wären [[Serendipity]], [[Heinz Conrads]], [[WebPlausch]]. Mit der Wikilink Funktion von Serendipity kann ich auch ganz einfach auf dieser Begriffe verweisen ohne selbst viel nach URLs nachschlagen zu müssen. Andererseits gibt es immer wieder Begrifflichkeiten zu denen ich nicht mehrmals eine Erläuterung schreiben möchte und daher gerne auf einen eigenen Texte verweisen würde.

Um diese Begrifflichkeiten zu sammeln und somit ein Art Lexikon (oder doch eher Glossar) zu schaffen überlege ich diese Begriffe zusätzlich in einer Kategorie "Lexikon" bzw. "Glossar" zu sammeln. Andererseits ist die Frage ob es wirklich einer Kategorie bedarf und nicht nur eines Tags "Glossar" um die einzelnen Begriffe schneller aufzuspüren.

Vorteil einer eigenen Kategorie wäre, dass ich einzelne Glossarartikel von der Anzeige auf der Hauptseite ausblenden könnte und auch aus dem RSS Feed. Denn nicht jeder Glossareintrag muss für sich selbst als Artikel stehen sondern soll nur als Verweismöglichkeit dienen.

Dies mal als erste Gedanken. Ich grüble nebenbei weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.