Zum Inhalt springen

Serendipity als Twitter Feed

Matthias vom N U M B Blog hat heute einen eigenen Twitter Feed für Serendipity/S9y unter der Adresse http://twitter.com/s9y eingerichtet. Ich war natürlich neugierig und habe Matthias gleich angeschrieben, was er mit dem Feed vor hat. Er sieht ihn vorerst sehr experimentell. Angekündigt werden sollen auf alle Fälle Updates von S9y und neue Plugins, vielleicht auch (für Matthias) Links zu interessanten S9y Artikeln. 

Ich bin gespannt, wie sich der Feed entwickelt, abonniert habe ich ihn schon. Apropos interessante Artikel, Matthias. So umwerfern ist dieser Artikel zwar nicht, gehörte aber doch im Feed erwähnt, oder 😉

4 Kommentare

  1. So, nach langer Abstinenz hab ich auch wieder twitter ausgegraben und follow dem ’s9y feed‘ .
    Twitterst du auch, Robert?

    • Ich twittere zwar nicht so oft aber gerne (ua. als Live Ticker/Twitter von einigen Events). Mein Account ist bei Twitter unter „RobLen“ zu finden. Außerdem gibts noch „accessibility“ vom MAIN_blog und mir, in dem alle Web Accessibility Meldungen unserer Blogs landen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.