Zum Inhalt springen

Übernachtungsplätze für das BarCamp Vienna 2007 zu gewinnen

Karin Schmollgruber unterstützt das BarCamp Vienna 2007 (die Nummer 2 in diesem Jahr) mit einer wunderbaren Idee, die sie gemeinsam mit dem Verkehrsbüro realisiert hat. Nachdem ihr Text frei verwendbar ist, zitiere ich etwas länger:

Du willst zum Barcamp Vienna am 29. & 30. September nach Wien? Lust auf Riesenrad, Sachertorte und Kaffeehaus? Lust auf Camping-Feeling und Backpack-Spirit, statt Plüsch und Prunk? Dann pack schon mal deine Sachen: Mit ein wenig Glück gewinnst du eines von drei verlängerten Wochenenden auf einem der Campingplätze und Hostels der Verkehrsbüro Gruppe. Die gute Nachricht: Du kannst deine Freunde oder Familie mitbringen. Denn verlost werden jeweils ein 4-Bett-Zimmer im Hostel und zwei 4-Bett-Bungalows am Campingplatz von Freitag, den 28. September bis Montag, den 1. Oktober 2007 in Wien. Im Hostel Schlossherberge Wilheminenberg sind Frühstück, DU/WC und Free WLAN inkludiert. Am Platz Camping Wien West stehen zwei Bungalows zur Verfügung, ein Zelt ist also nicht notwendig, Bettwäsche & Handtücher sollten aber mitgebracht werden.

Näheres in Karins Blog. Der Einsendeschluss ist der 13. September 2007. Genächtigt habe in beiden Orten noch nicht, aber beide Gegenden liegen von Wald umgeben, sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) erreichbar. Die Schlossherberge liegt eben am Wilhelminenberg und bietet somit auch ein Aussichtspunkt über Wien. Aber die Gewinner sind ja am BarCamp und werden dies nur beim Frühstück mitbekommen 🙂

(via Datenschmutz)

3 Kommentare

  1. Danke für den Reminder. Karin hatte das auf dem Kölner BarCamp auch verkündet, aber ich hatte schon gar nicht mehr daran gedacht. Jetzt bin ich tatsächlich am Überlegen, ob ich es nicht zumindest mal versuchen soll …?

  2. Danke Robert für die Unterstützung. Man muss im Camping-Bungalow übrigens doch nur die Handtücher mitbringen.
    Ach ja, nicht ich verlose die Packages, sondern das Verkehrsbüro. Aber vielleicht sponsor ich noch etwas dazu.

    • Nichts zu danken. Ich finde die Idee sehr gut, da ich heute wieder mal Hotelpreise in Wien durchgesehen habe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.