Zum Inhalt springen

Seniorenhandys

Über einen Kommentar in meinem Blog habe ich Kais Seite seniorenhandys.org entdeckt. Diese bietet eine kleine Darstellung von Mobiltelefonen, die seniorInnengerecht sind. Eigentlich müsste es heißen, die einfach bedienbar, nicht mit Funktionen überladen sind und große Tasten bzw. akzeptable Schriftgrößen haben. So etwas suchen vielleicht nicht nur SeniorInnen. Kai hat laut seinen Angaben die Seite eröffnet, da er für seinen Vater ein Mobiltelefon suchte und kaum informative Seiten fand. Im Moment liegt die Seite etwas brach, soll aber bald weiter ausgebaut werden.

In Anbetracht der großen Zielgruppe wären mehr gute Seiten rund um Mobiltelefone für SeniorInnen sicherlich wünschenswert. Linktipps nehme ich gerne entgegen.

Eine zweite Seite habe ich doch glatt auch noch gefunden: senioren-handy.info.

4 Kommentare

  1. Ich finde, daß es überhaupt für Senioren eine viel zu kleine bis gar nicht vorhandene Lobby im Inet gibt.
    Immer mehr Oldies kommen ins Internet, lernen den Umgang damit.
    Und wir, die wir den PC von Kindheit an gewohnt sind, werde ja auch älter und brauchen irgendwann mal Seniorenartikel.

    Es sollte mehrere solcher Seiten geben.

  2. Es ist mittlerweile nicht mehr wegzudenken, auch den Senioren entsprechende handys anzubieten. gerade das Emporia life ist wirklich leicht zu bedinen und wurde speziell für die Generation der Senoren entwickelt.

  3. Mich wunder es ziemlich, dass sich auf dem Markt insgesamt noch nicht soviel getan hat. Lediglich in einem T-Mobile Laden habe ich mal ein Seniorenhandy gesehen, sonst gar nichts. Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass sich da all zu viel bald ändern wird.

  4. Leider gibt es immer noch zu wenig Auswahl bei den Seniorenhandys. Es gibt immer mehr ältere Menschen die so ein Handy mit Großen Tasten benötigen aber die Hersteller scheint das nicht zu Interessieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.