Zum Inhalt springen

User Generated Action

Logo BarCamp Traunsee

Nächste Woche Freitag beginnt das „BarCamp Traunsee“:http://www.barcamp.at/BarCamp_Traunsee. Die „TeilnehmerInnenliste“:http://www.barcamp.at/Teilnehmer_Traunsee_August_2008 ist voll, ebenso die „Themenliste“:http://www.barcamp.at/Themenvorschl%C3%A4ge_Traunsee_August_2008.

Nur meiner einer überlegt noch, was ich denn dort machen, präsentieren,… soll.

Daher starte ich nach den „User Generated Questions“:/blog/archives/2222-BarCamp-Vienna-User-Generated-Questions.html und der „User Generated Presentation“:/blog/archives/2347-User-Generated-Presentation.html den dritten Versuch meine LeserInnen einzuspannen, zu beteiligen,…

Was könntet ich am BarCamp spezielles (für euch) tun. Handycam Interviews, Fragen stellen, 12seconds beliefern, live twittern, viel (oder wenig) bloggen, das Thema xy aufwerfen, … oder soll ich versuchen eine gemeinsame Definition des Worts BarCamp von den TeilnehmerInnen zu erhalten? Oder, oder?

Gebt mir doch eine Aufgabe. Ich bin neugierig, was es denn da für Ideen gäbe. Soweit ich es mit mir selbst vereinbaren kann, werde ich diese dann gerne umsetzen.

6 Kommentare

  1. Jan Jan

    Bitte nicht live twittern! Manche versuchen, ganze Vorträge zu twittern, ich finde das immer fürchterlich… Aber ich bin auch nur eine Einzelmeinung. Videos finde ich hingegen prima! 🙂

    • 😉 Manchmal mache ich das wirklich. Je nach Thema kommt es bei manchen meiner Follower ganz gut an.
      Aber ein ganzes BarCamp voll mitzutwittern wäre mir zu stressig, ich will ja auch etwas davon haben.
      Bezüglich Videos: Bestimmte Wünsche, Personen, Fragen, …?

      • Jan Jan

        Stimmt: Du hast das auch schon gemacht. Nicht böse sein 😉
        Ich sitze das immer ganz brav aus und hoffe, dass die Veranstaltung bald zu Ende gehen möge… 🙂 Und ich habe ja schon gesagt: Ich bin eine Einzelmeinung…

        Besondere Video-Wünsche habe ich nicht. Aber die Atmosphäre einzufangen und hier und da mal jemanden zu befragen, finde ich als Nicht-Dabei-Gewesener natürlich immer toll 🙂

        • Jan Jan

          Hä? Jetzt wurde mein Kommentar abgeschnitten… Was ich noch sagen wollte: Keine besonderen Vorlieben, was Du filmst. Atmosphäre und kleine Interviews sind halt immer schön, wenn man selbst nicht dabei sein kann.

          • Das ist sicherlich machbar.
            Zum „abschneiden“. Da dürfte irgendwie Textile und die Smiley Markup miteinander kollidieren. Der Text ist nämlich im Backend in voller Länge zu lesen. Ich schaue mal, was ich da korrigieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.