Zum Inhalt springen

Beautiful Day Theme

Heute ist ein sonniger Tag in Wien. Da passt es gerade wenn Abdussamad das Theme Beautiful Day in einer Version für [[Serendipity]] veröffentlicht. Abdussamad nutzt die Fähigkeiten von Serendipity 1.1. in vollen Zügen. Zwei Funktionen sind dabei besonders herauszuheben.
Die Headergrafiken (es gibt zwei Bereiche) sind frei wählbar. Wobei auch Bilder, die im Medienmanager verwaltet werden über diesen ebenfalls miteingebunden werden können. Sind die Bilder zu groß dann wird einfach nur der linke obere Ausschnitt angezeigt. Einfacher gehts wohl nicht mehr.
Der rechte Headerbereich kann ein Seitenleistenplugin – wie z.B. den HTML-Klotz – aufnehmen. In meinem Testblog funktionierte das aber nicht richtig. Ich werde noch nachfragen. Ansonsten ist dies sicherlich ein sehr praktische Idee. Ergänzung von 18:34 Uhr: Dank Abdussamad rascher Reaktion (siehe unser Kommentardialog zu diesem Beitrag) wurde das Theme upgedatet. Sollte es dann noch ein Problem geben muss man unter den Template-Optionen ins Feld "Sidebars" (das man ansonsten unbefüllt lassen sollte) ‚hide,right,top‘ (ohne Anführungszeichen) eintippen und abspeichern. Danach gibt es in der Seitenleisten Plugin Verwaltung eine eigene Spalte "TOP" in der man das Seitenleisten Plugin ziehen kann, dass im rechten Header-Teil ersichtlich sein soll. Ich habe das mit Plugins wie Kalender, Kategorien oder Zufallszitat ausprobiert. Probiert alles wunderbar. Ist das Headerfeld zu kleine, wird eine Scrollleiste angezeigt. Die Kalenderanzeige passt aber z.B. perfekt hinein.
Das die Navigationsleiste über die Verwaltungsoberfläche frei konfigurierbar ist, ist dann fast eine Selbstverständlichkeit. Kurzum, ein schönes, gut konfigurierbares Template von Abdussamad. Sobald ich dies mit dem rechten Header richtig hinkriege werde ich dies hier nachtragen. Ergänzung: Was ich hiermit getan habe.

6 Kommentare

  1. I am glad you liked my theme. If Google translation is correct you’ve noticed a bug with aligning plugins in the sidebar. Thanks for pointing that out. I fixed it now and updated the zip file.

    • The Translation is correct. I downloaded the new file, but the problem still exists. If you are interested I can send you some screenshots.

      • Abdussamad Abdurrazzaq Abdussamad Abdurrazzaq

        Ok I am assuming the problem is that in „configure plugins“ no sidebars are available. Am I right? This bug has been corrected in the zip file on my site. Its just that your s9y installation is still referring to old values. So we will have to coax it into using the new values. You can do this by going into manage styles and pasting ‚hide,right,top‘ without quotes into the sidebars field. This field is probably empty now.

        If there is some other problem then please feel free to email me 🙂

        • You are rigth 🙂 Thanks for help, now it works! I will change my blog entry immediately.

  2. Von Abdussamad gibt es einige wunderbare Templates für Serendipity/S9y. Über das "Beautiful Day Theme" habe ich vor einiger Zeit berichtet. Nachdem einige Themes nicht über Spartacus herunterladbar sind erklärt Abdussamad nunmehr in einem Beitra

  3. Abdussamad hat es uns schon vor ein paar Wochen mit dem Beautiful Day Theme vorgemacht: Nämlich wie man ein Template (ab Version 1.1. von Serendipity/S9y) so programmiert, dass der/die BenutzerIn sein Headerbild einfach mittels des Medienmanagers auswählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.