Zum Inhalt springen

Am 11. März ist der Welttag der Rohrleitungen

Dank einen Hinweises von Monika Meurer bin ich auf einen speziellen Tag aufmerksam geworden. Am 11. März wird seit 2010 der Welttag der Rohrleitungen (World Plumbing Day) begangen.

Als „Rohrbert“ musste ich natürlich gleich weiterlesen.

Auf „Kuriose Feiertage“ findet sich eine detaillierte Erklärung des Hintergrunds. Für mich sind Rohre ein interessantes Fotomotiv und daher gibt es von mir schon eine größere Auswahl davon zum Beispiel auf Instagram.

Kuriose Feiertage schreibt zum Hintergrund:

Initiator dieses Aktionstags zum Thema Rohrleitungen ist das World Plumbing Council (WPC), welches in Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedsstaaten und der World Health Organisation (WHO) 2010 den World Plumbing Day auf den Weg brachte. Kernaussage dabei war und ist, die besondere Rolle sicherer und sauberer Rohrleitungen für die weltweite Wasserversorgung und die damit verbundenen hygienischen bzw. gesundheitlichen Aspekte hervorzuheben.

Kuriose Feiertage

Welttag der Rohrleitungen klingt ein wenig nach Spaß und Unsinn. Was wären wir aber ohne Wasserrohre, die uns gutes, sauberes Wasser bringen und auch die Abwässer wieder abtransportieren.

Schätzen wir es. Viele Hilfsorganisationen unterstützen in anderen Ländern den Aufbau von Brunnen und Wasserleitungen. Vielleicht eine guter Anlass, hier ein paar Euro zu spenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.