Zum Inhalt springen

Wozu braucht eine Mailbox eine Browsererweiterung

Aus der guten alten Zeit habe ich noch einen GMX Account, den ich hin und wieder auch nutze. Jetzt kam eine Mail von GMX die mich etwas stutzig machte.

Lest selbst:

bq. …der Speicher Ihres Freemail-GMX Postfachs kann ab sofort von 1.000 MB auf 1.500 MB erweitert werden. Das bedeutet: 500 MB mehr Platz für Ihre Emails! Zur Aktivierung des zusätzlichen E-Mail-Speichers benötigen Sie eine Programmerweiterung, die Sie hier kostenlos und ohne Verpflichtungen herunterladen können. Bitte klicken Sie auf „Aktivieren“, um Ihr Postfach von 1.000 MB auf 1.500 MB kostenlos zu erweitern und die nötige Programmerweiterung zu installieren.

Jetzt frage ich mich. Wozu muss GMX eine Programmerweiterung in meinem Browser installieren, wenn sie allein die Größe meines E-Mail-Postfachs vergrößern?

Kurz mal auf den Link geklickt und siehe da:

GMX will wirklich eine Browsererweiterung installieren – Firefox will dazu aber brav meine Zustimmung. Die habe ich verweigert. Wenn mir GMX das nicht vorher sinnvoll erklärt, lasse ich die nicht in meinen Browser rein.

Ein Kommentar

  1. Da kommt mir eigentlich nur ein Grund in den Sinn: Sie wollen Dein Surfverhalten auswerten und bezahlen Dir das mit 500mb mehr Speicherplatz. Das geht halt nur mit ner Browser Erweiterung..

Schreibe einen Kommentar zu Grischa Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.