Zum Inhalt springen

G1Notizen: Fotovergleich

Zwei Fotos, dich ich schon vor etlichen Tagen gemacht habe möchte ich euch nicht länger vorenthalten.

Fotos, die man während des Tages mit dem T-Mobile G1 macht, gelingen recht gut, wie ich in einer „früheren G1Notiz“:/blog/archives/2734-G1Notizen-Besuch-im-Prater-mit-Kameratest.html bildlich festgehalten habe. Wo aber das G1 hakt sind Aufnahmen in relativ dunklen Umgebungen. Beim G1-Stammtisch für uns G1-Testblogger habe ich daher ein Foto mit dem iPhone und eines mit dem G1 gemacht. Beide Fotos entstanden in einem Abstand von wenigen Sekunden unter gleichen Lichtverhältnissen.

Da ein Bild mehr sagt als 1.000 Worte:

Foto mit iPhone aufgenommen
Foto mit G1 aufgenommen

Für das jeweilige Originalbild klickt einfach auf den Thumbnail. Dieses „Experiment“ habe ich noch einige male durchgeführt und kam immer zum gleichen Ergebnis. Das iPhone (bzw. dessen Kamera Applikation) ist einfach lichtempfindlicher.

Soferne dieses Problem nicht an der Kamera liegt, besteht zumindest die theoretische Chance einer Nachbesserung mittels eines der nächsten Software Updates.

5 Kommentare

  1. Boris Stein Boris Stein

    Die gleichen Erfahrungen habe ich auch gemacht. An sich sind die Fotos des G1 recht brauchbar, aber in dunkler Umgebung offenbaren sich Schwächen. Ob sich das mit Softwareupdates vollständig beheben lässt, bezweifle ich, aber möglicherweise gibt es zumindest eine Verbesserung.

  2. Paul Paul

    Nun ja: Es hat schon seinen Grund, warum es Fotokameras gibt, oder? 😉 Ihr solltet mal die Fotos sehen, die ich mit meinem zwei Jahre alten Nokia geschossen habe … da erkennt man kaum noch etwas.

  3. Nach längerer Zeit wieder ein Beitrag zum G1. Dass es für das T-Mobile G1 nun ein Update auf die Betriebssystemversion 1.5 (Cupcake) gegeben hat, darüber haben schon meine mobileblogger.at Kollegen geschrieben, wie z.B. cupcake – android 1.5 i

Schreibe einen Kommentar zu Robert Lender Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.